Wasser sparen mit einem Sparduschkopf

In Deutschland werden pro Tag und pro Person im Durchschnit 127 Liter Wasser verbraucht. Davon werden nur rund 3 Liter zum Trinken und Kochen verwendet, der Rest verteilt sich auf Toilettenspülung, Waschmaschine, Dusche / Badewanne, Geschirr spülen und sonstige Körperpflege. Gerade beim Duschen gibt es ein großes Einsparpotenzial – und es ist leichter als man denkt!

Duschen an sich ist mit 80 Litern im Schnitt zwar schon um einiges sparsamer als ein Vollbad (100 bis 150 Liter), trotzdem kann man hier bis zu 50 Prozent des Wassers einsparen, ohne das man dabei auf Hygiene oder Komfort verzichten muss. Dies funktioniert durch das Beimischen von Luft in den Duschstrahl. Weil die allermeisten Menschen nun einmal mit warmem Wasser duschen, kann man mit einem Wasserspar-Duschkopf auch noch Heizenergie einsparen.

So funktioniert ein Duschsparkopf

Ein Duschsparkopf ist keine sehr komplizierte Angelegenheit: Im inneren des Duschkopf sitzen spezielle Filter, die durch das Beimischen von Luft die Durchflussmenge des Wassers um bis zu 50 Prozent reduzieren. Man merkt den Unterschied beim Duschen kaum, der Duschkomfort wird in keinster Weise geschmälert. Dieses Prinzip funktioniert bei allen Arten von Duschköpfen, sogar eine luxuriöse Regendusche bietet mit der Wasserspar-Technologie ein großes Einsparpotenzial. Neben dem Wasser an sich können Sie so natürlich auch Heizenergie einsparen, sofern Sie wie die meisten Deutschen mit warmem Wasser duschen.

So viel Wasser können Sie mit einem Sparduschkopf einsparen

Das Vorurteil, dass man nun einmal viel Wasser braucht um einen gewissen Hygienestandart einhalten zu können, können Sie getrost vergessen. Mit einem Wasserspar-Duschkopf sparen Sie bis zu 50 Prozent an Wasser und damit auch an Heizenergie – ohne das Sie einen Unterschied zu ihrem alten, gewöhnlichen Duschkopf merken werden.

Hier eine Beispiel-Rechnung:

1x Duschen pro Tag ohne Duschsparkopf = 80 Liter

Ersparnis mit Duschsparkopf = 50 % = 40 Liter

40 Liter Ersparnis bei 365 Tagen im Jahr = 14.600 Liter pro Jahr Ersparnis

1000 Liter kosten im Schnitt 1,50€ (recht ungenau, eher mehr!) – hinzu kommen etwa dieselben Kosten fürs Abwasser = 3,00 € für 1000 Liter Duschwasser

Macht bei 14600 Litern Einsparpotenzial = 43,80€ Ersparnis pro Jahr

Bei diesem Beispiel sind die Preise eher gering angesetzt, es ist also durchaus anzunehmen, dass man noch viel mehr sparen kann. Hier kann man mehr zu den Wasserpreisen in den verschiedenen Bundesländern erfahren – in den neuen Bundesländern ist das Wasser übrigens rund ein Drittel teurer als in den alten Bundesländern.

Verschiedene Arten von Wasserspar-Duschköpfen

Es gibt viele verschiedenste Modelle von Wasserspar Duschköpfen, vom kleinen Duschkopf bis hin zu großen Regenduschen. Wichtig ist es, beim Kauf auf die Durchflussklasse A zu achten, dies sind die Duschsparköpfe mit dem größten Einsparpotenzial. Von Vorteil sind auch immer Modelle, die Einstellungsmöglichkeiten bei der Durchflussmenge und der Strahlstärke bieten. So kann man einen optimalen Kompromiss zwischen Komfort und Wasserersparnis finden.

Die Montage ist in der kinderleicht: Einfach den alten Duschkopf abschrauben und den neuen, wassersparenden Duschkopf anschrauben. Dafür brauchen Sie meist nicht einmal Werkzeug, höchstens eine Wasserpumpenzange zum Festziehen. Der Umbau ist also in wenigen Minuten geschafft.

Produkt-Empfehlung: BUBBLE-RAIN Handbrause espresso UNO von Wolf Umwelttechnologie

Bei diesem Duschkopf handelt es sich von der Größe her um einen Standart-Duschkopf, der den Wasserdurchfluss auf 6 Liter pro Minute bei 3 Bar herunterregelt. Der Duschkopf wurde mit dem Blauen Engel Gütezeichen ausgezeichnet, da er wasser- und energiesparend sowie besonders langlebig ist. Zudem bietet der Spaduschkopf eine Antikalk-Funktion und ist dank der Fertigung aus Kupfer antibakteriell. Durch die Luft-Wirbeltechnik im Bubble Rain Wasserspar-Duschkopf entstehen weiche Wasserblasen, die trotz der geringen Durchlaufmenge einen kräftigen Wasserstrahl ermöglichen.

Bubble Rain Wasserspar-Duschkopf günstig online bestellen

9 Kommentare

  1. Gert Schmidt 13. Dezember 2013
    • Thomas 29. September 2015
  2. heike 7. Januar 2014
  3. Antonio H. 21. Januar 2014
    • Dominik 24. Januar 2014
    • Dirk 25. Februar 2014
    • Jack 26. April 2014
  4. Benjamin Schardt 25. August 2014
  5. Uwe 16. November 2014

Kommentieren