Mini Photovoltaikanlage für die Mietwohnung

Mini Photovoltaikanlage

Als Mieter möchte man auch gerne die Vorzüge der Photovoltaikanlage nutzen und Strom erzeugen. Hierfür werden so genannte Mini Photovoltaikanlagen hergestellt. Diese Anlagen können an den Balkon oder an die Hauswand gehängt werden.

Wie funktioniert’s?

Der Stecker der Anlage wird dann ganz einfach in eine Steckdose der Wohnung eingesteckt. Ab sofort wird mit diesen Anlagen Strom erzeugt, der in das Hausnetz eingespeist werden kann.

Die Geräte, die im Hausnetz angeschlossen sind, nehmen zuerst den erzeugten Strom auf. Strom sucht sich bekanntlich den kürzesten Weg. Somit trägt der Strom aus der Mini PV dazu bei, den Stromverbrauch aus dem öffentlichen Netz zu minimieren und die Stromkosten zu senken. Jetzt Stromanbieter vergleichen und sparen.

mehr zur Mini PV

 

Ein Kommentar

  1. Christoph 3. Oktober 2018

Kommentieren