Produkttipp: Ansmann Zerowatt AES 3 Stromspar-Steckdose

Stromspar-Steckdose

Beim Stromsparen kommt es auch auf Kleinigkeiten an, kleine Veränderungen können unterm Strich zig Euro pro Jahr einsparen. Besonders leicht lassen sich Stromverbräuche einsparen, die von Geräten im Standby verbraucht werden. Man müsste einfach nur die Geräte an eine Steckdosenleiste mit Ein / Aus Schalter anschließen und nach dem Benutzen der Geräte den Strom kappen.

Aber leider denkt man da oft nicht dran, was besonders ärgerlich ist, wenn man mehrere Geräte über an dieselbe Steckdosenleiste angeschlossen hat: Einmal das Ausschalten vergessen, schon laufen 3 und mehr Geräte solange im Standby und verbrauchen Strom, bis man es merkt.

Die Ansmann Zerowatt AES 3 kappt automatisch den Standby-Stromverbrauch

Die Lösung für alle Vergesslichen: Eine intelligente Energiespar-Steckdose wie die Ansmann Zerowatt AES3. Dabei handelt es sich um eine Art „Zwischensteckdose“, die zwischen normale Steckdose und einem Gerät gesteckt wird. Über eine Mehrachsteckdose können natürlich auch mehrere Geräte gleichzeitig angeschlossen werden, zum Beispiel am PC-Arbeitsplatz der Computer, Drucker, Lautsprecher und andere Peripherie-Geräte.

Stromspar-Steckdose - Energiesparen

Die Ansmann Stromspar Steckdose kappt automatisch Standby-Ströme

Einmalig muss dann der Ansmann AES 3 beibringen, wann sie die Geräte ausschalten soll. Dazu schließt man die gewünschten Geräte einfach an und schickt sie in den Standby-Modus. Per Knopfdruck merkt sich die Ansmann Stromspar Steckdose jetzt, wie hoch dieser Verbrauch ist (Das Anlernen lässt sich natürlich wiederholen, falls neue Geräte dazu kommen!).

Jetzt ist die Zerowatt AES 3 „scharf: Wenn man das nächste mal den Computer runterfährt und die Geräte sich im Standby Modus befinden, trennt die Energiespar-Steckdose nach 60 Sekunden die Stromzufuhr. Während dieser Zeit beträgt der Stromverbrauch wirklich glatte 0,0 Watt.

Will man die Geräte wieder benutzen, muss man nur 3 Sekunden lang den Knopf drücken, der praktischerweise nicht an der Steckdose selbst angebracht ist, sondern an einem Kabel. So kann man bequem alle Geräte wieder „wecken“ und wie gewohnt nutzen. Sie können mit der Ansmann Zerowatt AES 3 also gar nicht mehr vergessen, den Standby-Strom zu kappen!

Pro Jahr kann man so 100 Euro und mehr an Stromkosten sparen, vor allem PC und Fernseher inklusive der angeschlossenen Geräte sind optimale Einsatzbereiche. Aber auch in der Küche macht eine Verwendung durchaus Sinn, denn auch Mikrowellen (z.B. mit Uhr) und viele Kaffeemaschinen verbrauchen im Standby Strom. Die Anschaffungskosten von rund 12 Euro werden sich also schnell amortisieren, oft schon nach 1-2 Jahren.

Ansmann Stromspar-Steckdose günstig online bestellen

Ein Kommentar

  1. Thomas Rey 16. November 2014

Kommentieren